neu

Mein Weg zur Berufung

"Trust your song and sing" – 12 Kurzgeschichten:

 

11.) In den Dienst genommen sein 8.) Menschen

6.) All-eins-sein

4.) Glückseeligkeit
1.) Meine Wurzeln
3.) Sternennacht

5.) Dasein - Zuhören - Wahrnehmen

7.) Inspiration
9.) Wende

12.) Meine Gabe - es atmet mich

10.) Mein Weg - meine Berufung 2.) Leben und Sterben

 

3.) STERNENNACHT

Wir „Kleinen“ mussten immer etwas früher schlafen gehen, was mich oft maßlos störte. War ich doch von den drei Jüngsten die Größte, aber das beeindruckte niemanden besonders.

So stand ich oft noch hellwach in meinem langen Nachthemdchen am Schlafzimmerfenster und schaute in die tiefschwarze Nacht. Schon als kleines Kind faszinierte mich der sternenübersäte Himmel, und je länger ich mich dem Sternenhimmel hingab, umso größer wurde das Staunen in mir. Manchmal aber überwältigte mich diese unendliche Weite und Tiefe derart, dass ich schnell unter die Bettdecke kroch, wo alles wieder klein, warm und bis über beide Ohren zugedeckt war. Und ich hielt Zwiesprache mit meinem Schutzengel, bis ich einschlief, wie alle kleinen Kinder um diese Zeit.