neu

Mein Weg zur Berufung

"Trust your song and sing" – 12 Kurzgeschichten:

 

11.) In den Dienst genommen sein 8.) Menschen

6.) All-eins-sein

4.) Glückseeligkeit
1.) Meine Wurzeln
3.) Sternennacht

5.) Dasein - Zuhören - Wahrnehmen

7.) Inspiration
9.) Wende

12.) Meine Gabe - es atmet mich

10.) Mein Weg - meine Berufung 2.) Leben und Sterben

 

10.) MEIN WEG – MEINE BERUFUNG

Mit achtunddreißig Jahren wagte ich den Schritt in die Selbstständigkeit. Ich brauchte diese Freiheit, um mich voll und ganz entfalten zu können. Ich bildete mich ständig weiter, auch auf dem Gebiet transformativer Methoden. In dieser Zeit kam auch meine Gabe immer mehr zum Vorschein. Zuerst unmerklich, dann immer deutlicher.

Was geschah? Sobald ich meine volle Aufmerksamkeit auf einen Menschen richtete, der mir sein Anliegen näherbrachte, nahm ich Dinge wahr, die auf Lösung warteten. Gleichzeitig fing mein Atem an zu fließen, bis sich Gestautes, Verborgenes, Verdrängtes zeigte und sich löste. Es atmete mich. Viele Menschen fühlten sich durch diesen Prozess erleichtert und befreit. Ich bin zutiefst dankbar für diese Gabe.